Sparta-Trainer Kostic: „Wir brauchen in der Breite ein paar Spieler mehr“


Trotz einer Niederlage zum Abschluss liegt der SV Sparta Lichtenberg nach dem ersten Halbjahr an der Spitze der Berlin-Liga. Berlinsport Aktuell sprach mit Trainer Dragan Kostic über die bisherige Runde, die Konkurrenz – und was sich noch verbessern muss.


Wir haben einen 21-Mann-Kader, davon drei Torhüter – (...) deswegen brauchen wir in der Breite ein paar Spieler mehr, und da wird der eine oder andere dazu kommen


Zum Abhören bitte unten anklicken

Beitrag+Fotos: BspA/Hagen Nickelé