Landesliga / 1.FC Wilmersdorf: Trainer Polat im Interview

Beim Hallenturnier ließen die Wilmersdorfer um Torwart Stankovski wenig anbrennen und zogen in die Endrunde ein

Der 1. FC Wilmersdorf hat vor dieser Saison den direkten Wiederaufstieg in die Berlin-Liga angepeilt. Nach zehn Punkten aus sechs Partien trat Trainer Mustafa Öner allerdings zurück und der als Chefcoach noch völlig unerfahrene Ex-Spieler und bisherige Assistent Fatih Polat übernahm das Ruder. In den folgenden sieben Spielen holten die Wilmersdorfer dann aber die volle Punktzahl und liegen zur Winterpause (dennoch nur) auf Platz 5 der Tabelle.

Fatih Polat

Im Interview mit Berlinsport Aktuell erklärt der Trainerneuling, warum es bisher so gut lief, wie er die Chancen auf eine Rückkehr in die Berlin-Liga einschätzt - und wie es zum frühzeitigen Ende seiner aktiven Laufbahn kam.

Zum Abhören bitte unten anklicken

Beitrag+Fotos: Berlinsport Aktuell/Hagen Nickelé

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.