Berlin-Liga / Hellas-Nordwest: Trainer Arayici im Gespräch

Trainer Arayici (r.) und Sportlicher Leiter Kinran

Die SpVgg Hellas-Nordwest 04 liegt nach sieben Partien mit eben so vielen Punkten auf Platz 13 der Berlin-Liga. Am Sonntag setzte es eine 1:2-Heimniederlage gegen Tasmania, allerdings musste der durchaus ambitionierte Aufsteiger weiter auf wichtige Stützen wie Ghasemi-Nobakht, Isik oder Türken verzichten. Trainer Kenan Arayici (Foto, r.) berichtet im Gespräch mit Berlinsport Aktuell, wie er das Spiel und allgemein die aktuelle Situation bei den Charlottenburgern einschätzt.

Über den Abschluss der Fusion und die damit verbundene Umbenennung in Berlin Türkspor 04 konnte Gökhan Kinran (l.), auf Nachfrage noch keine neuen Informationen bekannt geben. Der Vorgang befinde sich weiter in juristischer Prüfung, so der Sportliche Leiter von Hellas - von Vereinsseite sei ein Anwalt damit betraut.

Zum Abhören bitte unten anklicken

 

Beitrag+Foto: Berlinsport Aktuell/Hagen Nickelé

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.